Trennwandsystem LT-W70

< zurück Das Büro-Trennwandsystem Das Büro Trennwandsystem LT-W70 bietet unzählige Variationsmöglichkeiten, um neue und optisch ansprechende Räume in der Verwaltung zu errichten. Die variable Grundriss- und Oberflächengestaltung des Trennwandsystems, sowie die uneingeschränkte Kombination von vollen Wandflächen mit Glasflächen, ermöglichen eine individuelle Gestaltung. Die schlanken vertikalen Wandfugen des Trennwandsystems können mit Regalschlitzungen im Fugengrund versehen werden, die die günstigen Schalldämmeigenschaften nicht beeinträchtigen. Das Trennwandsystem LT-W70 beinhaltet ein umfangreiches Lieferprogramm an Zubehörteilen. Diese können an die Wand angehängt werden. So entstehen in dem Trennwandsystem noch zusätzliche Organisationsflächen. Vielfältige Oberflächenvarianten:
  • Melaminharzbeschichtete Holzwerkstoffplatten, Dekor nach Wahl
  • Diverse Glasarten
  • Echtholzfurnierte Wandschalen
  • Stahlpaneele aus 0,5 mm Stahlblech mit Gipskartonträgerplatte
  • Gelochte Schallschluckflächen
  • Umfangreiches Zubehör:
  • Eingebaute Jalousien
  • Schrankwandsysteme
  • Bilderhaken
  • Garderobenhaken
Technische Beschreibung Trennwandsystem Die Wandkonstruktion Trennwandsystem in Stahlskelettbauweise, jederzeit veränderbar, aus verzinkten bzw. auf Wunsch in RAL 7015 pulverbeschichteten Stahlständern, höhenverstellbar zum Ausgleich von Bodentoleranzen +/- 15 mm, Wandbeplankung beidseitig mit melaminharzbeschichteten Holzwerkstoffplatten (19 mm stark), Akustikfüllung aus 45 mm starken Mineralfaserdämmplatten. Wandstärke: 71 mm Rastermaß: 1200 mm Die Glaselemente Aus umlaufenden Aluminiumrahmen, pulverbeschichtet, Klemmprofile und Doppelverglasung, flächenbündig, mit 6 + 8 mm Floatglas. Standardbrüstungshöhe: 1050 mm Die Türelemente Geschlossene Ausführung bestehend aus: 2-schalige Aluminiumzarge, pulverbeschichtet, mit 3-seitig umlaufenden Hohlkammerdichtungsprofilen, Röhrenspankerntüre RSPK (40 mm stark), Einlage aus Röhrenspanplatte und beidseitiger Schichtstoffauflage, einschl. Einsteckschloß, vorgerichtet für bauseitigen Profilzylinder, Drückergarnitur mit Rosetten und 2 Stück vernickelte Einschraubbänder. Lichtes Zargendurchgangsmaß: H2093 x B936 mm Optional: Lichtausschnitt, Doppelflügeltüre, Ganz-Glastüre, Schiebetüre Schalldämmwerte R`w = 42 dB (A) Vollwand nach ISO 717-1 / DIN 52210 Brandschutz Vollwand F 30 mit Gipsbauplatten Die Konstruktion Die Konstruktion< zurück