Sicherheit

Regalinspektion
Herstellerunabhängige Sicherheitsüberprüfung von Regalsystemen

Regalinspektion nach DIN EN 15635

Durch die Veröffentlichung der DIN EN 15635 im August 2009 ist nun die verbindliche Grundlage für eine regelmäßige Überprüfung bzw. Regalinspektion aller Regalanlagen gegeben. Die Regalinspektion muss spätestens alle 12 Monate erfolgen.
Kommissionieren, einstapeln, verpacken und einlagern – die vielfältigen, täglichen Arbeitsprozesse im Lager bedürfen einer hohen Sicherheit. Durch regelmäßige Regalinspektionen und Instandhaltungen wird die Sicherheit von Menschen, Maschinen und Lagerware gewährleistet.

Gerne überprüfen wir, herstellerunabhängig, Ihre eigenen Regalanlagen und führen eine Regalinspektion nach DIN EN 15635 durch. Ein ausgebildeter und zertifizierter Regalinspekteur beurteilt dabei die Regalanlagen, protokolliert festgestellte Mängel gemäß den Schadensklassen und spricht Empfehlungen zur Mängelbeseitigung und zur zukünftigen Vermeidung von Beschädigungen aus.
Nutzen Sie Ihren Lagerraum optimal aus.

Die Regalinspektion im Detail:

  • Rechtsgrundlage zur Regalinspektion: BGR 234 und DIN EN 15635
  • Regalinspektion jährlich durch fachkundige Person
  • Sichtprüfung an bestehenden Regalen
  • Regalprüfbericht erstellen
  • Regalprüfbuch erstellen
  • Schadensklassen im Schadensfall bemessen
  • Regalbelastungsschilder erstellen
  • Regalprüfplakette vergeben
  • Verbesserungsvorschläge
  • Angebotserstellung

Mehr Informationen zu LT-S (PDF)